Unimate

Unimate

Buy Now

Unimate

jetzt verfügbar

UNIMATE
verstehen

Belastbarkeit | Stimmung | Gesundheit

Unimate enthält wirksame Mengen an Chlorogensäure, Theobromin und Triterpene. Diese wirken gemeinsam auf Energie, Stimmung und Gesundheit—Drei Faktoren, die sehr wichtig für die tägliche Produktivität und Lebensqualität sind.


Lebensqualität

Tradition
trifft Innovation

Seit Jahrhunderten ist die Yerba-Mate-Pflanze eine südamerikanische Tradition und jetzt haben wir mit Schweizer Wissenschaftlern zusammengearbeitet, um Ihnen ein ganz neues und verbessertes Produkt zu bringen. Mit einem proprietären Prozess wird unser Yerba-Mate gereinigt und dadurch 10-mal effektiver als der traditionelle lose Blätter-Mate gemacht.

UNIMATE 3-IN-1

Überall auf der Welt verlassen sich Menschen auf verschiedene Produkte, um durch den Tag zu kommen: Einen Kaffee am Morgen, etwas Süßes am Nachmittag und einen entspannten Abend mit einer Tasse Tee. Jedes dieser Produkte bietet nützliche Vorteile, aber sie werden auch von negativen Nebenwirkungen begleitet: Energieabstürze, Zuckerspitzen, Sucht, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, usw. Was, wenn es einen Weg gibt, alle positiven Vorteile Ihrer Lieblings-Muntermacher ohne die negativen Nebenwirkungen zu bekommen? Mit Unimate geht das!

Heute genießen

Shop

Häufig gestellte Fragen

Muss ich Unimate heiß oder kalt trinken?

Sie können Unimate heiß oder kalt trinken.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Unimate?

Unimate enthält Chlorogensäure, Theobromin und Triterpene.

Diesen Inhaltstoffen wurde nachgewiesen, dass sie dabei helfen, die Aufnahme von Fett durch den Körper und den Stoffwechsel zu verlangsamen. Sie unterstützen gesunde kognitive Funktionen, welche die Stimmung und Entspannung beeinflussen und eine gesunde Verdauung fördern.

Kann ich Unimate mit Matcha nehmen?

Ja, Sie können beide Produkte gemeinsam verwenden. Wir empfehlen für eine ausgewogene kognitive und metabolische Funktion, morgens Unimate und nachmittags Matcha zu trinken.

*Diese Aussagen wurden nicht durch die Food and Drug Administration (Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde der Vereinigten Staaten) evaluiert. Dieses Produkt dient nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.