Unicity Datenschutz- und Cookie-Richtlinie


Allgemein
Datenschutzerklärung für Kunden und Premiumkunden
Datenschutzerklärung für Distributoren (Franchise Partner)
Cookie-Richtlinie


Allgemein

Wir sind bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Als Unternehmen mit Bürgersinn handeln wir in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/ 679 der EU (die “GDPR”), dem schweizerischen Datenschutzgesetz sowie anderen lokalen Datenschutzgesetzen, die in den Märkten, in denen wir tätig sind, gelten.

Im Folgenden erläutern wir, wie Unicity personenbezogene Daten in Bezug auf seine (i.) Kunden und Premiumkunden (Datenschutzhinweis für Kunden und Premiumkunden) sowie seine (ii.) Franchise Partner (Datenschutzhinweis für Distributoren (Franchise Partner)) erhebt, verwendet, weitergibt oder anderweitig verarbeitet. Beide Richtlinien decken auch die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website ab.


1. Name und Adresse des Kontrollorgans:

Unicity Europe B.V.
Celsiusweg 60,
5928 PR Venlo
Niederlande

Sie können uns über die folgenden Kontaktdaten auf Datenschutzbelange hinweisen: [email protected]

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter den folgenden Kontaktdaten: [email protected]


2. Gemeinsame Kontrollorgane

Hinsichtlich der personenbezogenen Daten von Franchise Partnern und Kunden haben Unicity Europe B.V. und Unicity International Inc. (1201 North 800 East Orem, UT 84097, USA) gemeinsame Kontrollorgane, d.h. beide Gruppengesellschaften entscheiden über die Zwecke und die Art der Verarbeitung. Die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung über die gemeinsamen Kontrollorgane stehen Ihnen auf Anfrage zur Verfügung ([email protected]).


3. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Website verwendet TLS-Verschlüsselung aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von vertraulichen Inhalten, wie z.B. die Anfragen, die Sie an uns als Betreiber der Website senden. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers, wenn diese von “http://” auf “https://” wechselt und das Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers angezeigt wird.

Ist die TLS-Verschlüsselung aktiviert, können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.


4. VERSCHLÜSSELTE ZAHLUNGEN AUF DIESER WEBSITE

Wenn Sie einen Vertrag abschließen, der die Übermittlung Ihrer Zahlungsinformationen (z.B. Kontonummer bei Lastschriftverfahren) erfordert, benötigen wir diese Daten zur Abwicklung Ihrer Zahlung.

Der Zahlungsverkehr mit den gängigen Zahlungsmitteln (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über verschlüsselte TLS-Verbindungen. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers, wenn diese von “http://” auf “https://” wechselt und das Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile sichtbar ist.

Im Falle einer verschlüsselten Kommunikation können die von Ihnen übermittelten Zahlungsinformationen nicht von Dritten gelesen werden.



Datenschutzerklärung für Kunden und Premiumkunden

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung (Unicity vs. Franchise Partner)

Die folgende Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten von Unicity Kunden und Premiumkunden, wenn diese Daten entweder (i.) direkt von Ihnen oder (ii.) von dem Franchise Partner, der Sie als Premiumkunde angemeldet hat, an uns weitergegeben wurden.

Für personenbezogene Daten, die an uns übermittelt wurden, ist Unicity die verantwortliche Stelle für Ihre Daten. Wenn Sie sich entscheiden, Unicity Produkte direkt über einen Franchise Partner zu kaufen, werden Ihre persönlichen Daten auch von dieser Person verarbeitet, die als separate Kontrollinstanz für Ihre Daten fungiert.

Bitte beachten Sie, dass unsere Franchise Partner unabhängig und nicht bei uns angestellt sind. Daher ist Unicity nicht verantwortlich für die Verwendung von personenbezogenen Daten, die von unseren Franchise Partnern verarbeitet werden. Stattdessen verarbeiten die Franchise Partner Ihre Daten unabhängig von unserem Unternehmen und können diese für ihre eigenen, auf Unicity bezogene Marketingzwecke verwenden.

Die Franchise Partner werden Ihre persönlichen Daten jedoch in der Regel in einer Weise verwenden, die mit dieser Datenschutzerklärung vereinbar ist.


2. Persönliche Daten, die wir von Ihnen erheben

Wenn wir den Begriff „persönliche Daten” verwenden, meinen wir Informationen, die sich auf Sie beziehen und die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, entweder direkt oder in Kombination mit anderen Informationen, die wir möglicherweise besitzen. Die folgenden Daten können gesammelt werden:

    • Anlegen eines Premium-Kundenkontos: Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, sonstige(r) Name(n), Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Zahlungsinformationen)

    • Einkauf von Produkten: wie oben (Anlegen eines Premiumkunden-Kontos)

    • Besuch unserer Website: Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben und speichern wir automatisch technische Informationen über Ihre Geräte und Interaktion mit unserer Website (wie z.B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse). Diese Informationen werden von Ihrem Gerät durch den Einsatz von Cookies und/oder anderen technischen Mitteln an uns übermittelt. Klicken Sie auf Cookie Policy für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie Sie diese deaktivieren können.

    • Interaktionen mit anderen Mitteln: z.B. wenn Sie eine E-Mail senden oder unseren Kundenservice anrufen. In diesem Fall verarbeiten wir die uns überlassenen Daten auf Ihre eigene Initiative.

    3. Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden

    Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

    • Zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen, in Fällen wie:
    • Erstellung und Verwaltung Ihres Kundenkontos Dies dient der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen und der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der buchhalterischen und steuerlichen Anforderungen.

      Bearbeitung Ihrer Produktbestellung Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, verwenden wir Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung Ihrer Bestellung. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um Ihnen eine Bestätigung Ihrer Bestellung und den Zahlungsstatus zu senden. Dies dient der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

      Lieferung und Bearbeitung von Produktretouren.

      Bearbeitung von Zahlungen

    • Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, in Fällen wie:
    • für steuerliche und buchhalterische Zwecke

      zur Beantwortung von Anfragen von Behörden oder anderen öffentlichen Einrichtungen, wie gesetzlich vorgeschrieben.

    • Auf der Grundlage unserer legitimen Geschäftszwecke, in Fällen wie:
    • zur statistischen und Marketing-Analyse sowie Wartung und Entwicklung

      für den Schutz der Integrität und Sicherheit unserer Dienstleistungen;

      für die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites;

      zur Durchsetzung unserer Richtlinien und unserer Rechte; und

      um Ihnen Informationen und Werbung für ähnliche Produkte, die Sie bereits gekauft haben, zukommen zu lassen

      unsere Top Franchise Partner in verschiedenen Kommunikationsmitteln zu würdigen

      Beachten Sie, dass Sie das Recht haben, bestimmten Verwendungen Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um diese Rechte auszuüben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

    • Auf Basis Ihrer Zustimmung:
    • kann Unicity Ihnen Werbung zukommen lassen, in Bezug auf andere Produkte und Dienstleistungen, die von uns oder unseren Franchise Partnern angeboten werden. Diese werden nur gesendet, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder es anderweitig gesetzlich erlaubt ist. Sie haben die Möglichkeit, Werbung abzulehnen, indem Sie: (i) den Anweisungen in der Mitteilung selbst folgen, oder (ii) uns unter [email protected] kontaktieren, oder (iii) Ihre Profileinstellungen in Ihrem Unicity Office ändern.

      Ihr Franchise Partner kann Ihnen auch Werbung in Bezug auf andere von uns angebotene Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen. Diese wird nur dann versandt, wenn Sie Ihrem Franchise Partner während des Kauf- oder Anmeldevorgangs Ihre Zustimmung gegeben haben. Sie haben die Möglichkeit, Werbung abzulehnen, indem Sie: (i) die Anweisungen in der Mitteilung selbst befolgen oder (ii) Ihren Franchise Partner direkt kontaktieren oder Ihre Profileinstellungen in Ihrem Unicity Office ändern.


    4. So teilen oder übertragen wir Ihre persönlichen Informationen

    Wir teilen Ihre persönlichen Informationen möglicherweise mit:

    • Franchise Partnern, unter denen Ihr Kauf abgewickelt wird. Beachten Sie, dass wir angemessene Schritte unternehmen werden, um sicherzustellen, dass diese Person angemessene Sicherheitsmechanismen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten implementiert hat.

    • Verbundene oder assoziierte Unternehmen innerhalb der Unicity Gruppe sowie Agenturen und Lizenznehmer dieser Unternehmen;

    • Lieferanten, die Dienstleistungen für uns erbringen, um uns bei der Führung unseres Geschäfts zu unterstützen und unsere Dienstleistungen und Ihre Kundenerfahrung zu verbessern; und

    • Regierungsbehörden.

    Diese Weitergabe erfolgt zu den oben genannten Zwecken oder zur Erfüllung bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen.

    Wir übertragen personenbezogene Daten auch in andere Rechtsgebiete, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist, einschließlich in Rechtsordnungen, die möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten wie die Rechtsordnung, in der Ihre Daten ursprünglich erfasst wurden. Beispielsweise können wir Ihre Daten in die USA übertragen, weil unsere Muttergesellschaft dort ansässig ist.

    Wenn wir Ihre persönlichen Daten in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten übertragen, werden wir diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen schützen. Zu diesem Zweck haben wir Standardvertragsklauseln implementiert, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um grenzüberschreitende Übertragungen gemäß Artikel 46-49 der GDPR zu regeln.

    5. So lange behalten wir Ihre persönlichen Informationen

    Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig zur Erreichung der oben genannten Verarbeitungszwecke. Dies bedeutet beispielsweise, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung unserer (Vertrags-)Beziehung zu Ihnen nicht mehr speichern, es sei denn, eine weitere Speicherung ist nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich.

    6. Kinder

    Unicity richtet den Verkauf seiner Produkte nicht an Kinder. Es ist seinen Franchise Partnern auch nicht erlaubt, Minderjährige (unter 18 Jahren) anzusprechen. Wir sammeln oder verarbeiten daher wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Kind uns seine persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

    7. Ihre Rechte

    Sie haben das Recht, Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zu verlangen und unrichtige persönliche Daten, die wir über Sie besitzen, berichtigen zu lassen. Sie können auch das Recht haben, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, Ihre persönlichen Daten auf eine andere Kontrollinstanz zu übertragen oder Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen.

    Wenn Sie ein Problem oder eine Beschwerde dazu haben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

    Wenn ein Verstoß gegen die Datenschutzgesetzgebung vorliegt, kann die betroffene Person eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden (niederländische Datenschutzbehörde) einreichen. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem folgenden Link:

    8. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

    Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Wir werden jede neue Version dieser Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen.


    Datenschutzerklärung für Distributoren (Franchise Partner)

    1. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

    Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für personenbezogene Daten unserer Franchise Partner, für die Unicity das Kontrollorgan für die Datenverarbeitung ist.

    Aufgrund der Besonderheiten von Network-Marketing können Franchise Partner, die zu Ihrer Upline gehören (wie z.B. der Franchise Partner, der Sie an Unicity herangeführt hat, sowie die Franchise Partner in der Upline-Organisation, die jeweils persönlich an Unicity herangeführt wurden), Ihre persönlichen Daten erhalten – weil Sie Teil ihrer Vertriebsorganisation werden. Diese Franchise Partner können diese Informationen als Datenverantwortliche, getrennt von Unicity, nutzen, um Sie zu schulen und zu betreuen, um Ihr Unicity Geschäft zu unterstützen. In der Regel werden die Franchise Partner Ihre persönlichen Daten jedoch in einer Weise verwenden, die mit dieser Datenschutzerklärung vereinbar ist. Für weitere Details können Sie sich direkt an den Franchise Partner wenden.

    Verweise in dieser Richtlinie auf die „Upline” bedeuten den Sponsor zusammen mit den Personen, die zur Upline des Sponsors innerhalb des Netzwerks der Franchise Partner gehören. Diese Personen sind Teil Ihrer Vertriebsorganisation und erhalten daher gemäß dieser Richtlinie Zugang zu Ihren persönlichen Daten.


    2. Persönliche Daten, die wir von Ihnen erheben

    Wenn wir den Begriff „persönliche Daten” verwenden, meinen wir Informationen, die sich auf Sie beziehen und die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, entweder direkt oder in Kombination mit anderen Informationen, die wir möglicherweise besitzen. Die folgenden Daten können gesammelt werden:

    – Registrierung als Franchise Partner: Wir erfassen Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Mobilfunk- oder Privatnummer, Faxnummer (optional) und Adressdaten (Straße & Hausnummer, Straße & Hausnummer 2 (optional), Postleitzahl, Ort). Optional: Bankverbindung für Provisionszahlungen. Optional: Geben Sie unsere Firmendaten an, die für Ihr Unicity-Geschäft relevant sind.

    – Beim Anlegen und Verwalten Ihres Franchise Partnerkontos:wie oben (Anmeldung als Franchisepartner);

    – Beim Kauf oder bei der Rückgabe von Produkten erfassen wir Ihre Versand-/Rechnungsadresse, Zahlungsdetails für den Kauf oder die Rückerstattung;

    – Bei der Registrierung für unseren Newsletter erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse;

    – Bei der Registrierung für unsere Events: Wir erfassen Ihre Telefonnummer, die Rechnungsadresse und die Zahlungsinformationen, falls die Veranstaltung kostenpflichtig ist;

    – Besuch unserer Website: Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Apps nutzen, erheben und speichern wir automatisch technische Informationen über Ihre Geräte und Interaktion mit unserer Website (wie z.B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse). Diese Informationen werden von Ihrem Gerät durch den Einsatz von Cookies und/oder anderen technischen Mitteln an uns übermittelt. Klicken Sie auf Cookie-Richtlinie für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie Sie diese deaktivieren können.

    – Interaktionen mit anderen Mitteln:  z.B. wenn Sie eine E-Mail senden oder unseren Kundenservice anrufen. In diesem Fall verarbeiten wir die uns überlassenen Daten auf Ihre eigene Initiative.



    3. Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden

    Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

    • Zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen, in Fällen wie:

    zur Durchführung unseres Franchise Partner Vertrages mit Ihnen Dies dient der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen und der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der buchhalterischen und steuerlichen Anforderungen.

    Bearbeitung Ihrer Produktbestellung Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, verwenden wir Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung Ihrer Bestellung. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um Ihnen eine Bestätigung Ihrer Bestellung und den Zahlungsstatus zu senden. Dies dient der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

    Produktretouren ausliefern und bearbeiten

    Bearbeitung von Zahlungen

    Durchsetzung unserer Richtlinien und Rechte

    • Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, in Fällen wie:

    für steuerliche und buchhalterische Zwecke;

    zur Beantwortung von Anfragen von Behörden oder anderen öffentlichen Einrichtungen, wie gesetzlich vorgeschrieben

    • Auf der Grundlage unserer legitimen Geschäftszwecke, in Fällen wie:

    zur Kommunikation mit Ihnen als Teil unserer Geschäftsbeziehung

    zur Kommunikation von Informationen über Ihre Verkaufszahlen an die Franchise Partner in Ihrer Upline, da diese Informationen ihrer Provisionszahlung unterliegen

    für statistische und Marketing-Analyse sowie Verwaltung und Entwicklung

    zum Schutz der Integrität und Sicherheit unserer Dienstleistungen;

    zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites;

    um Ihnen Informationen und Werbung für ähnliche Produkte, die Sie bereits gekauft haben, zur Verfügung zu stellen

    Beachten Sie, dass Sie das Recht haben, bestimmten Verwendungen Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um diese Rechte auszuüben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

    • Auf Basis Ihrer Zustimmung:
    • darf Unicity Ihnen Werbung in Bezug auf andere von uns oder unseren Franchise Partnern angebotene Produkte und Dienstleistungen senden. Diese werden nur gesendet, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder es anderweitig gesetzlich erlaubt ist. Sie haben die Möglichkeit, Werbung abzulehnen, indem Sie: (i) die Anweisungen in der Mitteilung selbst befolgen; oder (ii) uns unter [email protected] kontaktieren; oder (iii) Ihre E-Mail-Präferenzen in Ihrem Unicity Office-Profil ändern.

      Ihre Sponsoren können Ihnen auch Werbung in Bezug auf andere von uns angebotene Produkte und Dienstleistungen senden. Diese werden nur dann gesendet, wenn Sie Ihren Sponsoren während des Kauf- oder Anmeldeprozesses Ihre Zustimmung gegeben haben. Sie haben die Möglichkeit, Werbung abzulehnen, indem Sie: (i) den Anweisungen in der Mitteilung selbst folgen, oder (ii) Ihren Sponsor direkt kontaktieren, oder (iii) Ihre E-Mail-Präferenzen in Ihrem Unicity Office-Profil ändern.

      4. So teilen oder übertragen wir Ihre persönlichen Informationen

      Wir teilen Ihre persönlichen Informationen möglicherweise mit:

      • Franchise Partnern in Ihrer Upline-Organisation die jeweils persönlich gesponsert wurden (z.B. der Franchise Partner, der Sie an Unicity herangeführt hat, sowie jeder persönlich gesponserte Franchise Partner in der obigen Reihenfolge). Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Personen angemessene Sicherheitsmechanismen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten implementiert haben.

      • Verbundene oder assoziierte Unternehmen innerhalb der Unicity Gruppe;

      • Anbieter, die Dienstleistungen für uns erbringen, um uns beim Betrieb unseres Unternehmens zu unterstützen und unsere Dienstleistungen und Ihre Kundenerfahrung zu verbessern;

      • und Regierungsbehörden.

      Diese Weitergabe erfolgt zu den oben genannten Zwecken und/oder zur Erfüllung bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen.

      Wir übertragen personenbezogene Daten auch in andere Länder, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist, einschließlich in Länder, die möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten wie das Land, in dem Ihre Daten ursprünglich erfasst wurden. Beispielsweise können wir Ihre Daten in die USA übertragen, wo Unicity sein Hauptquartier hat. Außerdem kann ein Franchise Partner in Ihrer Upline in den USA oder anderen Ländern außerhalb der EU ansässig sein.

      Wenn wir Ihre persönlichen Daten in andere Länder übertragen, werden wir diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen schützen. Zu diesem Zweck haben wir Standardvertragsklauseln implementiert, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um grenzüberschreitende Übertragungen gemäß Artikel 46-49 der GDPR zu regeln.


      5. So lange behalten wir Ihre persönlichen Informationen

      Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig zur Erreichung der oben genannten Verarbeitungszwecke. Dies bedeutet beispielsweise, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung unserer (Vertrags-)Beziehung zu Ihnen nicht mehr speichern, es sei denn, eine weitere Speicherung ist nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich.


      6. Ihre Datenschutzverpflichtungen als Franchise Partner

      Als unabhängiger Distributor sind Sie rechtlich verantwortlich für die persönlichen Daten von Kunden, Premiumkunden und anderen Franchise Partnern, die Sie im Rahmen Ihres Unicity Geschäfts erhalten, sammeln, speichern oder anderweitig verarbeiten. Aus diesem Grund verpflichten Sie sich, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Sie verpflichten sich auch, keine persönlichen Daten für Zwecke zu verwenden, die mit dieser Datenschutzerklärung nicht vereinbar sind.


      7. Ihre Rechte

      Sie haben das Recht, Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zu verlangen und unrichtige persönliche Daten, die wir über Sie besitzen, berichtigen zu lassen. Sie können auch das Recht haben, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, Ihre persönlichen Daten auf eine andere Kontrollinstanz zu übertragen oder Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen.

      Wenn Sie ein Problem oder eine Beschwerde dazu haben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

      Wenn ein Verstoß gegen die Datenschutzgesetzgebung vorliegt, kann die betroffene Person eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden (niederländische Datenschutzbehörde) einreichen. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem folgenden Link: www.zg.ch/behoerden/datenschutzstelle

      8. Newsletter

      Der Newsletter wird über „MailChimp”, eine Newsletter-Versandplattform der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave # 5000, Atlanta, GA 30308, USA, ausgesendet. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie deren weitere in diesen Hinweisen beschriebene Informationen werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen, um die Newsletter in unserem Auftrag zu versenden und auszuwerten. Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienstleistungen nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versands und der Präsentation des Newsletters oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um sie aufzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir verlassen uns auf die Zuverlässigkeit, IT- und Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist nach dem US-EU-Datenschutzschild „Privacy Shield” zertifiziert und verpflichtet sich zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorschriften. Darüber hinaus haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, sie in unserem Auftrag gemäß seiner Datenschutzerklärung zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden.

      Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Diese Informationen werden nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet.

      Die Newsletter enthalten einen sogenannten „Web-Beacon”, d. h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom MailChimp-Server abgerufen wird. Bei diesem Aufruf werden zunächst technische Informationen, wie z.B. Informationen über den Browser und Ihr System, sowie Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erfasst. Diese Informationen werden verwendet, um die technische Leistung der Dienste zu verbessern, basierend auf ihren Spezifikationen oder ihrem Publikum und dessen Lesegewohnheiten, basierend auf ihren Standorten (die anhand der IP-Adresse bestimmt werden können) oder Zugriffszeiten. Zu den statistischen Erhebungen gehört auch die Bestimmung, ob und wann die Newsletter geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Wunsch noch der von MailChimp, einzelne Benutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte darauf abzustimmen oder andere Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

      Die rechtliche Grundlage für die Bereitstellung des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 GDPR. Die Nutzung des Mail-Dienstleisters MailChimp, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Auswertungen sowie die Protokollierung des Anmeldevorganges beruhen auf unseren berechtigten Interessen entsprechend. Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 GDPR. 1 lit. f GDPR. Wir sind an der Nutzung eines benutzerfreundlichen und sicheren Newslettersystems interessiert, das sowohl unseren Geschäftsinteressen als auch den Erwartungen unserer Nutzer dient.

      Beendigung: Sie können den Erhalt unseres Newsletters jederzeit beenden, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Ein Link zum Abbestellen des Newsletters befindet sich am Ende jedes Newsletters.

      Für Details siehe die MailChimp Datenschutzerklärung auf www.mailchimp.com/legal/terms/.

      9. Verwendung von YouTube Videos

      Wir haben YouTube-Videos in unsere Website eingebunden. Sie sind gespeichert auf www.youtube.com

      Diese sind alle in den „erweiterten Datenschutzmodus” integriert, was bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übermittelt werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die oben genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

      Beim Abspielen des Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Darüber hinaus werden weitere Daten übertragen. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Informationen direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht mit Ihrem Profil auf YouTube verbunden sein möchten, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer), um bedarfsorientierte Werbung zu betreiben und andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, und Sie müssen sich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube wenden.

      Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework unterworfen.

      Die rechtliche Grundlage für die Bereitstellung und Nutzung von YouTube-Videos ist Art. 6 Abs. 1 (f) GDPR.

      10. SurveyMonkey

      Wir verwenden auch SurveyMonkey (SurveyMonkey Europe UC, 2. Etage, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Irland) zur Durchführung von Umfragen. Wir führen die Umfragen durch, um unsere Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern. Ihre Meinung ist uns daher sehr wichtig.

      Wenn Sie sich für die Teilnahme an der Umfrage entscheiden, erfasst SurveyMonkey Informationen zu Ihrem Gerät, Ihrer IP-Adresse, der Version Ihres Betriebssystems und Informationen zum Browsertyp.

      Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Zustimmung, Art. 6 (1) (a). Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis.

      Sie können sich jederzeit an uns wenden, um die Löschung Ihrer Umfragedaten, einschließlich der personenbezogenen Daten, zu beantragen ([email protected]).

      SurveyMonkey erfasst Ihre Daten in unserem Auftrag, um Berichte zu erstellen, mit denen wir Ihre Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen analysieren können.

      Beachten Sie, dass SurveyMonkey Cookies verwendet. Informationen hierzu sowie zur Dauer der Speicherung finden Sie hier: https://www.surveymonkey.com/mp/legal/privacy-policy/

      SurveyMonkey überträgt die Daten in der Regel an einen Server in den USA und speichert sie dort. Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie hier: https://help.surveymonkey.com/articles/en_US/kb/How-do-I-enable-cookies-on-my-computer.


      11. Google Analytics

      Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, einschließlich der Conversion Tracking Funktion. Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website, der von Ihnen angesehenen Produkte und der getätigten Käufe ermöglicht. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um diese Informationen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und über die betrachteten oder verkauften Produkte für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

      Für weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Informationen verwendet, lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Google: www.policies.google.com/privacy?hl=en-US

      Wenn Sie keine Website-Analyse wünschen, können Sie Google Analytics mit einem Browser-Add-on deaktivieren. Sie können es hier herunterladen: www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

      Der Einsatz von Google Analytics mit Conversion Tracking beruht auf unserem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung und der effizienten Bewerbung unserer Website und darauf, dass Ihre berechtigten Interessen die unseren in diesem Fall nicht überwiegen, Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) GDPR.


      12. Facebook Pixel

      Facebook Conversion Pixel: Diese Website enthält den sogenannten „Facebook-Pixel” des Anbieters Facebook (für EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; International: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Dies ist ein kleines, unsichtbares Pixel, das sich mit den Facebook-Servern verbindet, wenn Sie unsere Website besuchen. Es können auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse und andere Informationen wie Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Gerätes, die IP-Adresse und die Uhrzeit der Anfrage übermittelt werden. Dies ermöglicht es Facebook, die Nutzer dieser Webseite zu identifizieren und gezielte Werbung für Nutzer, die sich für diese Webseite interessieren, anzuzeigen. Darüber hinaus kann anhand des Facebook-Pixels festgestellt werden, ob unsere Facebook-Werbung wirksam ist.

      Im Falle einer Datenverarbeitung außerhalb des EWR unterliegt Facebook dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

      Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php

      Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten hier widersprechen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads


      13. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

      Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Wir werden jede neue Version dieser Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen.


      Cookie-Richtlinie

      Diese Cookie-Richtlinie beschreibt die verschiedenen Arten von Cookies, die wir im Zusammenhang mit unserer Website verwenden. Sie beschreibt auch, wie man diese verwaltet. Wir können diese Cookie-Richtlinie jederzeit ändern. Alle Änderungen dieser Cookie-Richtlinie werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Cookie-Richtlinie auf oder über diese Website zur Verfügung stellen.

      Was ist ein Cookie?

      Cookies sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Computer (oder internetfähigen Gerät) gespeichert werden. Sie werden häufig verwendet, um die Funktionsfähigkeit und Effizienz von Websites zu verbessern und um dem Website-Betreiber Informationen über die Nutzung der Website zu liefern.

      So verwenden wir beispielsweise Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Websites zu unterscheiden, damit wir Ihre Erfahrung beim Surfen auf unseren Websites verbessern können. Sie ermöglichen es Ihnen, effizient zwischen den Seiten zu navigieren und sich in Bereiche der Websites einzuloggen, für die Sie sich registrieren lassen möchten.


      Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Cookies

      Wir verwenden Cookies aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f) der GDPR. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägung wägen wir Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten mit unseren Interessen an der Bereitstellung dieser Website (einschließlich ihrer Bereitstellung) ab. Ihr Interesse an der Vertraulichkeit ist in diesen Fällen zweitrangig.


      Welche Cookies verwenden wir?

      Unsere Website verwendet die folgenden Arten von Cookies: Zwingend erforderliche Cookies, Performance-Cookies und Funktionalitäts-Cookies.

      Weitere Informationen zu diesen Kategorien finden Sie im ICC’s Cookie guide.


      Zwingend erforderliche Cookies

      Diese sind unerlässlich, damit Sie sich auf unseren Websites bewegen können und die Funktionen der Websites korrekt ausgeführt werden. Ohne diese können die von Ihnen gewünschten Dienste, wie z.B. die Navigation zwischen den Seiten, nicht angeboten werden.

      Wir verwenden auf allen unseren Websites die folgenden, zwingend erforderlichen Cookies, sofern nicht anders angegeben:

      Cookie Name Zweck Lebensdauer
      GDPR_CONSENT GDPR-Zustimmungsbanner 35 Jahre
      _unicityToken_v5 Login-Token zur Überprüfung der
      Benutzer über die Web-Eigenschaften
      Sitzung
      PHPSESSID Verwaltet die Benutzersitzung über
      ein PHP-basiertes Cookie
      Sitzung
      arShopVersionMatch App-Version zum Löschen des Ausgangszustandes,
      wenn localStorage-Version und Cookie-Version nicht identisch sind
      Sitzung
      refId Referrer-ID für anonyme Benutzer, um sich unter einem
      registrierten Benutzer anzumelden
      Sitzung


      Performance-Cookies

      Diese Arten von Cookies ermöglichen es uns, Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Websites nutzen. Solche Cookies zeigen uns zum Beispiel, welche Seiten auf unserer Website am häufigsten besucht werden und helfen uns dabei, etwaige Schwierigkeiten der Besucher mit unserer Website zu erfassen. Sie erlauben uns auch, das gesamte Nutzungsverhalten der Website zu sehen, anstatt die Nutzung durch eine einzelne Person. Die folgende Tabelle enthält einige Beispiele:

      Cookie Name Zweck Dauer
      _ga, _gat, _gid Google Analytics-Cookies sammeln
      aggregierte statistische Daten zur
      Verbesserung der Website-Präsentation und der Navigation.
      1 Jahr


      Funktionalitäts-Cookies

      Diese Cookies zeichnen Informationen über die von Ihnen getroffenen Entscheidungen auf und ermöglichen es uns, Ihre Präferenzen zu speichern. Wenn Sie uns bekannt sind und wir Ihre Daten speichern, können wir diese Informationen verwenden, um Ihr Profil auf der Grundlage Ihrer Web-Reise und Ihrer Entscheidungen zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise über einen Link in einer E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben, auf unsere Website zugreifen, können wir mit Hilfe dieser Cookies Ihren Weg im Web verfolgen.

      Cookie Name Zweck Dauer
      _cfduid Cloudflare-Cookie zur Aufhebung von IP-Einschränkungen
      vom Benutzer zur Zugangsseite
      1 Jahr
      _cfduid Maxmind für IP-Geolokalisierung
      und Online-Betrugsprävention
      1 Jahr


      Targeting oder Werbe-Cookies

      Wir nutzen Drittwerbeunternehmen, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen können ein einzigartiges Cookie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät platzieren oder erkennen. Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist. Sie werden auch dazu verwendet, um zu begrenzen, wie oft Ihnen eine Anzeige gezeigt wird und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie z. B. Werbetreibenden geteilt.

      Cookie Name Zweck Dauer
      DSID, IDE DoubleClick Ad Management- und Serving-Lösung zur
      Verwaltung digitaler Werbeprogramme
      1 Jahr
      _fbp, _ga, _gcl_au, _gid
      bounceClientVisit491V cean
      Cookies, die von Crazy Egg verwendet werden,
      ein Werkzeug zur Analyse der Nutzung der Website durch
      die Besucher. Es bietet visuelle Werkzeuge wie Heatmaps und Scroll Maps, die Unicity dabei helfen,
      die Seiten für die Besucher auf
      Basis der tatsächlichen Nutzung
      und des Verhaltens zu
      optimieren.
      1 Jahr


      Kontrolle

      Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, es sei denn, Sie ändern die Einstellungen Ihres Internetbrowsers. Wenn Sie die von einer unserer Websites gesetzten Cookies einschränken, blockieren oder löschen möchten, können Sie dies in der Regel über Ihre Browsereinstellungen tun. Diese Einstellungen finden Sie in der Regel im Menü ‚Optionen’ oder ‚Einstellungen’ Ihres Internetbrowsers. Wenn Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass alle Cookies blockiert werden, kann es sein, dass Sie nicht auf unsere Website oder Teile davon zugreifen können.

      Wenn Sie Cookies in Bezug auf diese Website löschen, erinnern wir uns nicht an Dinge über Sie, einschließlich Ihrer Cookie-Präferenzen, und Sie werden bei Ihrem nächsten Besuch der Website als Erstbesucher behandelt.


      Weitere Informationen zum Thema

      Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter: allaboutcookies.org.

      Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Cookie-Richtlinie haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].